Verfahren zur Abtrennung von Ammoniak aus alkoholischer Lösung in Gegenwart von Kohlensäureverbindungen

Abstract

Die vorliegende Erfindung beschreibt ein Verfahren zur Abtrennung von Ammoniak aus alkoholischer Lösung in Gegenwart von Kohlensäureverbindungen unter Vermeidung von Belagsbildung indem die zu trennende Lösung im oberen Teil einer Destillationskolonne aufgegeben wird und die Temperatur an der Aufgabestelle so eingestellt wird, dass die Löslichkeit der Ammoniumsalze der betreffenden Kohlensäureverbindung im betreffenden am Kopf der Destillationskolonne unter den Betriebsbedingungen gegeben ist.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (7)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      EP-0088478-A1September 14, 1983Stamicarbon B.V.Verfahren zur Trennung von Ammoniak und Kohlendioxid aus Ammoniak, Kohlendioxid und Wasser enthaltenden Mischungen
      EP-0572778-A2December 08, 1993Hüls AktiengesellschaftProcédé de récupération d'ammoniac et de composés organiques du gaz de fumée contenant des composés organiques, le dioxyde de carbone et l'ammoniac
      EP-2018362-A1January 28, 2009Evonik Röhm GmbHProcédé de fabrication d'esters d'acides alpha-hydroxycarboxyliques
      EP-2082794-A1July 29, 2009Air Products and Chemicals, Inc.Method for removing ammonia from a methanol containing stream
      US-3013065-ADecember 12, 1961Berkeley Chemical CorpPreparation of lower alkyl carbamates with interrupted effluent flow
      WO-2009004744-A1January 08, 2009Ga-Rew Corporation流体噴出ガン
      WO-2013026603-A1February 28, 2013Evonik Röhm GmbhVerfahren zur herstellung von alpha-hydroxycarbonsäureestern

    NO-Patent Citations (1)

      Title
      Klaus Sattler, "Thermische Trennverfahren", Dritte Auflage, Wiley, 2001 S. 151

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle